Mitglied werden


Notice: Undefined property: stdClass::$id in /home/pspmch/public_html/dbb/wp-content/plugins/php-code-for-posts/Classes/Snippet.php on line 17

Notice: Undefined property: stdClass::$name in /home/pspmch/public_html/dbb/wp-content/plugins/php-code-for-posts/Classes/Snippet.php on line 18

Notice: Undefined property: stdClass::$slug in /home/pspmch/public_html/dbb/wp-content/plugins/php-code-for-posts/Classes/Snippet.php on line 19

Notice: Undefined property: stdClass::$description in /home/pspmch/public_html/dbb/wp-content/plugins/php-code-for-posts/Classes/Snippet.php on line 20

Notice: Undefined property: stdClass::$code in /home/pspmch/public_html/dbb/wp-content/plugins/php-code-for-posts/Classes/Snippet.php on line 21

Notice: Undefined property: stdClass::$shared in /home/pspmch/public_html/dbb/wp-content/plugins/php-code-for-posts/Classes/Snippet.php on line 22

Werden Sie Mitglied beim Verein DBB!

So können Sie bei der Dampfbahn Bern mitwirken

Mitarbeit bei Rollmaterialrevisionen und -unterhalt:
Sie verhelfen den Loks zu den nötigen „Streicheleinheiten“. Dabei lernen Sie ihre hintersten Winkel kennen und werden mit den Geheimnissen des Unterhalts von Dampfkesseln, -maschine, Hilfsbetrieben und Armaturen vertraut gemacht. Dies kann für Sie der Start zur Karriere als Lokheizer sein. Auch die Wagen bedürfen der Pflege. Da können Sie all Ihre handwerklichen Fähigkeiten und Neigungen ausleben, erneuern zum Beispiel Anstriche oder renovieren Inneneinrichtungen.

Mitarbeit beim fahrendem Personal:
Ohne Fahrpersonal verkehrt kein Dampfzug. Bei Eignung können Sie bei uns, ungeachtet Ihres erlernten oder ausgeübten Berufes, zum Heizer oder Zugbegleiter ausgebildet werden. Diese Ausbildungen werden mit einer Prüfung abgeschlossen. Als Lokführer unserer Dampfzüge müssen Sie allerdings hauptberuflich als solcher bei einer Schweizerischen Eisenbahnunternehmung tätig sein.

Mitarbeit in der Administration:
Vielleicht verrichten Sie lieber administrative Arbeiten, sind gewandt im Umgang mit Computer, texten gerne? Auch hier brauchen wir gute Arbeitskräfte

Trotz der verantwortungsvollen Arbeit nimmt die Pflege der Geselligkeit in den Reihen der Aktivmitglieder einen wichtigen Platz ein. So werden die Arbeitstage in der Depotwerkstätte in der Regel mit einem gemütlichen Znünihöck bereichert und durch das gemeinsame Mittagessen unterbrochen. Gelegentlich wird am Feierabend bei einem Grill- oder Racletteplausch noch gemütlich beisammen gesessen.

Sie sind in unserem Verein herzlich willkommen – machen Sie mit!